Heilpraktiker und Wohlfuehl Idealgewicht Spezialist Gabriele Krutki Gabriele Krutki
Heilpraktikerin
.de

Die tut gut!

  Startseite > Therapien > Schiele Kreislauftraining


Schiele Kreislauf-
training


Pool

Durchführung

Durch die stetige Erwärmung eines Wasserbades wird der Kreislauf angeregt und so die Durchblutung des Körpers nachhaltig verbessert.
  Pool

Beschreibung

Die mit ätherischen Ölen eingeriebenen Fußsohlen werden in ein Wasserbad gestellt. Das Wasser enthält ein auf den Patienten abgestimmten Badezusatz. Das zunächst lauwarme Wasser wird über einen Zeitraum von ca. 15 - 20 Minuten auf 40 Grad Celsius erhöht. Durch die langsame Erhöhung der Wassertemperatur und bedingt durch die ätherischen Öle und den Badezusatz werden Blutkreislauf und Lymphe angeregt. Dieses effektive aber wenig belastende "passive Kreislauftraining" entspricht der Leistung eines Langlaufes von ca. 1 - 3 km. Durch die nachhaltige verbesserte Durchblutung werden auch Entgiftungsprozesse begünstigt.
  Pool

Anwendungsgebiete

  • Alle Formen von Kreislauf- und Durchblutungsstörungen
  • Gedächtnisschwäche
  • Konzentrationsstörungen
  • Kopfschmerzen und Migräne
  • Wirbelsäulen- und Gelenksschmerzen
  • Hauterkrankungen
  • seelisch-nervliche Störungen
  • Schlafstörungen
  • nervöse Spannungszustände
  • Ohrensausen
  • Menstruationsstörungen
  • Verdauungsstörungen
  • Muskelkrämpfe
  • Blasen- und Nierenbeckenentzündungen
  • Neuralgien (Nervenschmerzen)
  • Asthma
  Pool



 Rückruf Service 
Call Back

Haben Sie noch eine Frage zu diesem Thema?
Nutzen Sie den praktischen Rückruf Service


Heilpraktikerin.de |Wegbeschreibung | Impressum | Datenschutz

Gabriele Krutki
Heilpraktikerin
     
Adlerstraße 1
76694 Forst
      Fon 07251/ 20 15
mail@heilpraktikerin.de