Heilpraktiker und Wohlfuehl Idealgewicht Spezialist Gabriele Krutki Gabriele Krutki
Heilpraktikerin
.de

Die tut gut!

  Heilpraktikerin.de > Indikationen > weitere Indikationen > Klimakterium


Klimakterium


zen

Definition

Das Klimakterium (griechisch klimaktér „Stufenleiter, kritischer Zeitpunkt im Leben“) bezeichnet bei der Frau die Jahre der hormonellen Umstellung vor und nach der Menopause. Diese Zeit nennt man auch die Wechseljahre.

Das Klimakterium ist wie die Pubertät ein natürlicher Abschnitt im Leben einer Frau und keine Krankheit; es bedarf in der Regel keiner Behandlung. Eventuell behandeln muss man aber starke Beschwerden, die die hormonelle Umstellung verursachen kann.

  zen

Symptome

Die häufigsten Beschwerden während der Wechseljahre sind Hitzewallungen, Schweißausbrüche, Libidomangel, eine Atrophie der Scheidenhaut mit entsprechender Trockenheit, was zu Schmerzen beim Geschlechtsverkehr und zu Scheidenentzündung führen kann.

Weitere Beschwerden, die während der Wechseljahre auftreten können, sind Schwindel, Schlafstörungen, Müdigkeit, Reizbarkeit, erhöhte psychische Vulnerabilität, Stimmungsschwankungen bis hin zu Depressionen, Gedächtnisstörungen, Inkontinenz, Blasenentzündung, Verstopfung, Durchfall, trockene Haut, Herzbeschwerden, Gewichtszunahme, Gelenk- und Muskelschmerzen, Haarausfall am Kopf und verstärkter Haarwuchs im Gesicht, verlängerte Menstruation (Bis zu 4 Wochen am Stück). Viele dieser Beschwerden verschwinden nach dem Klimakterium wieder.

  zen

Quelle

www.wikipedia.de



 Rückruf Service 
Call Back

Haben Sie noch eine Frage zu diesem Thema?
Nutzen Sie den praktischen Rückruf Service


Heilpraktikerin.de |Wegbeschreibung | Impressum | Datenschutz

Gabriele Krutki
Heilpraktikerin
     
Adlerstraße 1
76694 Forst
      Fon 07251/ 20 15
mail@heilpraktikerin.de